Neueste Beiträge

Selber Strom erzeugen? Probieren wir's aus!
Selber Strom erzeugen? Probieren wir's aus!

Selber Strom erzeugen? Probieren wir’s aus!

Sommersonne, Sonnenschein! Das erzeugt nicht nur fröhliche Badestimmung sondern auch eine Menge Energie, die wir jetzt immer einfacher nutzen können. Dafür muss es nicht gleich eine Hochleistungs-PV-Anlage sein: Fangen wir einfach in kleinen Schritten an! Heut stell ich euch Einsteiger-Möglichkeiten vor, um mit Sonne Strom zu erzeugen.
(mehr …)

XING
Sanierungsförderung: Was haben wir bis jetzt erreicht und wer davon profitiert
Sanierungsförderung: Was haben wir bis jetzt erreicht und wer davon profitiert

Sanierungsförderung: Was haben wir bis jetzt erreicht und wer davon profitiert

Die 2009 eingeführte Sanierungsoffensive zur Wärmedämmung von Gebäuden hat positive Auswirkung auf Energieeffizienz, Investitionen, Arbeitsplätze und Klimaschutz.

Laut Umweltministerium wurden von 2009 – 2015 mehr als 107.500 thermische Sanierungs- Projekte mit Fördergeld unterstützt. Rund 4,2 Milliarden Euro wurde seitens der Sanierer investiert, dafür bekamen sie von der Bundesregierung knapp 600 Millionen Euro Förderung. Davon sollen die Umwelt und die Wirtschaft profitieren: Insgesamt wurden durch die Sanierungsoffensive zur Wärmedämmung von Gebäuden seit 2009 62.000 Arbeitsplätze geschaffen bzw. abgesichert. Bezogen auf 30 Jahre Nutzungsdauer werden die CO2 Emissionen um rund 20,6 Millionen Tonnen reduziert.

Wie schaut der Andrang auf die Fördermittel 2016 aus? Bisher wurden heuer im privaten Wohnbau 6.300 und im gewerblichen Bereich 180 Anträge erfasst – das verbleibende Budget beträgt per 27.6.2016 noch 16 Millionen Euro. Vielleicht eine zahlenneutrale Formulierung a la: Ein Großteil der Anträge/Fast die Hälfte der Anträge wird auch heuer wieder über die sBausparkasse eingereicht.

Hoffen wir, dass das Programm in Zukunft fortgesetzt wird – auch aus wirtschaftlichen Gründen: 1 Mio. Euro Förderung löst durchschnittlich 8 Mio. Euro Investitionsvolumen aus und sichert jährlich durchschnittlich 8.000 Arbeitsplätze.

Weitere Infos zur thermischen Sanierungsförderung/staatlicher Sanierungsscheck 2016 erhalten Sie hier.

XING
Holzzentralheizungsförderbestimmungen
Holzzentralheizungsförderbestimmungen

Holzzentralheizungsförderbestimmungen

Im letzten Beitrag hab ich die Kriterien für die Förderung 2016 für eine Solaranlage beschrieben. In diesem Blog möchte ich mich mit den diesbezüglichen Bedingungen in Bezug auf eine Holzheizung beschäftigen. Dies umfasst Anlagen für Pellets- und Hackgutzentralheizungsgeräte! Also auf geht’s. Unbedingt weiterlesen!
(mehr …)

XING