Tadaaaa! Oskar auf Ausgang – von der Freiheit eines energiesparenden Sommers

Tadaaaa! Oskar auf Ausgang – von der Freiheit eines energiesparenden Sommers

Es ist Sommer. Wir sehnen uns alle von Zeit zu Zeit nach der Einfachheit eines freien Lebens. Wir schnuppern gierig an grünen Wiesen und machen im Urlaub mal blau. Wer will nicht die schönste Zeit des Jahres am liebsten im Einklang mit der Natur am Ufer eines kühlen Sees verbringen. Ohne Abgase und Lärm. Wer jetzt überlegt sich ein mobiles Refugium für seine Stadtflucht zuzulegen, kann Wohnwagon Oskar besuchen und weitere Fluchtpläne schmieden…

Wohnwagon Oskar in Zahlen

Oskar ist die mittelgroße Ausführung eines Wohnwagons. Er misst 10 x 2,5 m.
Verfügt über: eigene Stromerzeugung durch eine Photovoltaik-Inselanlage, Biotoilette, Wasserkreislaufsystem mit eigener Grünkläranlage am Dach, kombinierter Solar-Holzheizung im charmanten Badeofen. Oskar Ist für 1-3 Personen geeignet
Kostet in der autarken Ausführung 90.000 Euro, die Basisversion startet bei 40.000 Euro.

Der Wohnwagon ruft! Treten Sie näher!

Der Prototyp „Oskar“ steht aktuell in der Seestadt Aspern – dort kann der Wagen an den „Tagen der offenen Tür“ und nach Vereinbarung besichtigt werden. Das Wohnwagon-Team freut sich auf Ihren Besuch!

Die nächsten Termine:

  • Dienstag, 23. Juni 16.00 – 18.00 Uhr
  • Dienstag, 30. Juni 15.30 – 17.30 Uhr
  • Freitag 10. Juli, 10.00 – 16.00 Uhr
  • Freitag, 17. Juli 10.00 – 16.00 Uhr
  • Donnerstag, 23. Juli 15.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag, 31. Juli 10.00 – 16.00 Uhr

>> mehr Infos

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwandte Artikel