Bau dir dein Königreich: Möbel aus Karton

Bau dir dein Königreich: Möbel aus Karton

Wir, die Klagenfurter Kreativschmiede the thinKing, entwerfen und vertreiben Design-Möbel aus Karton.

Wir sind the thinKing und wir reiten einen Angriff auf die heimischen vier Wände: wir kreieren, produzieren und vertreiben Möbel aus Karton. Ganz nach dem thinKing-Slogan „Bau dir dein Königreich“ sollen ganze Wohnungen oder Büros damit ausgestattet werden. Im Mittelpunkt von the thinKing steht die Online-Plattform . Dort können die ausgeklügelten Möbelstücke nicht nur bestellt, sondern auch selbst individuell gestaltet werden.

Stabile Möbel aus Karton

Möbel müssen heute eine ganze Menge können: Sie sollen ein Hingucker, stabil, kostengünstig und leicht aufzubauen sein. All dies schaffen wir mit Möbeln aus Karton. Den Anfang der Möbelreihe von the thinKing machte der Hocker thinSeat Mitte 2014. Heute bietet the thinKing auf seiner Online-Plattform www.thethinking.com rund 10 unterschiedliche Möbel und andere Produkte an, zum Teil aus eigener Produktion und zum Teil von Produzenten aus der ganzen Welt. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind aus Karton.

Karton-Expertise aus einer Hand

Die eigenen, „königlichen“ Produkte der thinKing-Reihe als auch Produkte anderer Designer werden über die Online-Plattform www.thethinking.com angeboten. Herzstück ist der Design-Konfigurator, mit dem jeder selbst zu einem Designer werden und seine eigenen Möbel entwerfen und bestellen kann. So lässt sich der ThinSeat mit individuellen Mustern nicht nur in ein perfekt passendes Möbelstück für die eigene Wohnung, sondern auch zu einem optimalen Branding-Objekt für Unternehmen, z.B. für einen Messe-Auftritt oder als Firmengeschenk verwandeln. Kinder sind ganz begeistert, vor allem weil sie sich kreativ ausleben können und endlich Möbel anmalen dürfen. Und auch wir selbst finden den Design-Konfigurator nach wie vor spannend – und entdecken immer wieder neue Möglichkeiten. Vom Möbelstück bis zum Dekoelement wollen wir Wellpappe und Papier als Material etablieren. Dadurch bringen wir mehr Farbe, Kreativität und Individualität in die Wohnungen und Büros. Jeder kann König oder Königin in seinem/ihrem Königreich sein!

2 Comments

  1. Corinna Weiss sagt:

    Könnten Sie nicht vielleicht auch bunte Särge aus Karton anbieten? Begräbnisse sind heutzutage extrem teuer und für Hinterbliebene dadurch zu einer großen Belastung geworden. Für Einäscherungen wäre aber ein teurer Hokzsarg eigentlich nicht nötig. Dazu kommt die triste Uniformität dieser Kisten, die kaum individuelle Gestaltung zulassen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sich mehr Menschen hier etwas Anderes wünschen würden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *