Weltrekord-Versuch mit Puste-Windrädern – sei dabei!

Weltrekord-Versuch mit Puste-Windrädern – sei dabei!

Am Freitag, den 24. März, wird in Wien mit einem Weltrekord-Versuch ordentlich „Wind“ für Ökostrom gemacht. So einfach und ohne Training kommst Du sonst nicht mehr zu einem echten Weltrekord-Titel.

Beim Weltrekord-Versuch erzeugen Menschen gleichzeitig mit „Puste-Windrädern“ Strom und bringen diese zum Leuchten: Wind machen für mehr Ökostrom ist die Devise. Alle TeilnehmerInnen erhalten als Dankeschön eine kleine Überraschung.

Die Regierung arbeitet aktuell an einer kleinen Ökostromnovelle, die aber – so scheint es – gar nicht mehr Ökostrom für Österreich bringt. Wir fordern daher: Mehr Ökostrom für Österreich!

Wir bitten um Anmeldung, damit genügend Puste-Windräder und Urkunden vorhanden sind: igwindkraft.at/weltrekord

Und hier geht’s direkt zur Veranstaltung auf Facebook!

Wir vom Energie-Blog lassen uns die Aktion jedenfalls nicht entgehen und freuen uns schon auf unseren ersten Weltrekord-Titel 🙂

1 Kommentar

  1. Wolfgang sagt:

    Hoffentlich habt ihr gutes Wetter – Wind und Sonne…:-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwandte Artikel