Wer hat das beste Haus?

Wer hat das beste Haus?

Der Architekturpreis „Das beste Haus“ geht in die siebte Runde. Dabei wird pro Bundesland das beste Ein- oder Zweifamilienhaus gekürt und mit einem Preisgeld von 6.000 Euro belohnt. Auch Nachhaltigkeit und energetische Standards werden bewertet.

Hier die wichtigsten Infos zum Wettbewerb:

Wer sollte mitmachen?

Gesucht werden Häuser mit einem innovativen architektonischen und baulichen Konzept. Auch energetische Standards werden bewertet. Wichtig ist dabei, dass das Projekt mit einem Architekten realisiert wurde. Das muss kein Neubau sein, auch Projekte, bei denen die Erweiterung, Umnutzung oder Aufstockung bestehender Gebäude geht, sind gerne gesehen. Bewertet wird neben einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auch, ob das Objekt verantwortungsbewusst in sein Umfeld eingegliedert wurde.

Wie kann man mitmachen?

Einreichungen sind ab sofort möglich. Infos zu den Einreichunterlagen sowie Datenblatt gibt’s auf www.dasbestehaus.at. Letztes Einreichdatum ist der 2. Oktober 2017. Achtung: Die Übermittlung muss postalisch erfolgen, eine Online-Einreichung ist nicht möglich.

Energie-Blog-Tipp: Katharina Ritter vom Architekturzentrum Wien hat uns im Interview verraten, dass sie sich über Einreichungen, die Nahverdichtung und Revitalisierung zeigen, besonders freuen. Auf jeden Fall mitmachen sollten also all jene Projekte, die sich mit Wohnmodellen der Zukunft beschäftigen, wie etwa das Verbinden von Wohnen und Arbeiten, oder auch das Mehr-Generationen-Wohnen. Im Idealfall sogar noch in einem revitalisierten Haus am Land.

Ist Ihr Haus das „beste“? Dann beweisen Sie es uns! Wir sind schon gespannt auf die teilnehmenden Projekte und wünschen allen Kandidaten viel Glück! Wie erwähnt, wird pro Bundesland das beste Ein- oder Zweifamilienhaus gekürt und mit einem Preisgeld von 6.000 Euro belohnt. Dieses wird gleichmäßig zwischen dem Bauherren und dem Architekten aufgeteilt.

>> zu den Vorjahresgewinnern

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwandte Artikel