Welche Solarwärmeanlagen sind die Besten?

Welche Solarwärmeanlagen sind die Besten?

Sie wollen die Energie der Sonne in Ihrem Haus nutzen und möchten wissen, welche Solarwärmeanlagen die besten sind? Hier ein Tipp.

Achten Sie bei der Auswahl auf das Austria Solar Gütesiegel. Solaranbieter, die das Gütesiegel tragen, bieten eine längere Garantie auf Kollektoren (10 Jahre) und Speicher (5 Jahre), internetfähige Regler, gut gedämmte Speicher mit geringen Energieverlusten, Hocheffizienzpumpen mit geringem Stromverbrauch, nach gültigen Normen geprüfte Komponenten der Anlage und leicht verständliche Unterlagen, die jeder versteht. Das erhöht den Ertrag der Anlage und spart Energiekosten.

In den Bundesländern Tirol und Steiermark ist das Austria Solar Gütesiegel in den Förderrichtlinien verankert, weil es eine höhere Qualität als im Marktdurchschnitt sichert.

Strenge Richtlinien

Überwacht wird das Gütesiegel von einer unabhängigen Kommission, bestehend aus einem gerichtlich beeideten Sachverständigen und zwei Vertretern von Mitgliedsfirmen, die jährlich bei der Generalversammlung gewählt werden. Die Kommission begutachtet die eingereichten Unterlagen der Anbieter und gibt eine Empfehlung an den Vorstand von Austria Solar ab. Dieser entscheidet über die Vergabe des Gütesiegels für einen Zeitraum von drei Jahren. Derzeit tragen 12 Anbieter diese begehrte Auszeichnung, die mehr als zwei Drittel des Marktes abdecken.

1 Kommentar

  1. Solarfan sagt:

    Danke für diesen informativen Bericht über die Photovoltaik. Ich finde, das ist immer ein so spannendes Thema.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwandte Artikel