Tag Archives: Förderung

Geldregen für steirische PV-Anlagenbetreiber

In Salzburg hat es begonnen; Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger hatte die erste landesweite Solarstromspeicher-Förderung initiiert. Kurz darauf startete eine gedeckelte Speicherförderung in der Steiermark. In Oberösterreich folgten einander im Herbst zwei Förderaktionen von Landesrat Rudolf Anschober direkt hintereinander; beide waren in wenigen Tagen ausgeschöpft. In der Steiermark startete nun eine zweite, groß angelegte Förderung.

Das schnelle Geld: Solarstromspeicher-Förderung in Oberösterreich

Eine Million Euro in nur neun Tagen – so rasch wurde der Fördertopf für Solarstromspeicher in Oberösterreich ausgeschöpft. (Energie-Blog.at berichtete

Oberösterreich förderte Stromspeicher, Fördertopf in nur 9 Tagen ausgeschöpft

Warum Stromspeicher: Wer den Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage hauptsächlich selbst nutzt anstatt ihn ins Netz einzuspeisen, spart noch mehr

Das Geld liegt auf der Straße

Liebe Freunde, wir waren beim Herrn Hackl! Bzw. der Herr Hackl war bei mir! Im letzten Blog hab ich Euch

Neue Investitionsförderung für Photovoltaikanlagen im Burgenland

Mit Anfang September wurde im Burgenland die Investitionsförderung für Photovoltaikanlagen gestartet. Das Fördervolumen beträgt 300.000. Umsetzungsfrist: Bis Ende Juni 2014.

Energie-Blog Empfehlung: „Energiesparen ist Megatrend“ Infoabend

Energiesparen, ist das Stichwort der Stunde! Eine eigene Wohnung oder Haus ist mehr als nur ein Dach über Kopf, es

Urlaub im Probe-Passivhaus

Planen Sie gerade Ihr Eigenheim? Es soll superschön werden, hell, mit viel Platz und energiesparend? Das ist schon mal ein

Neues zum Sanierungsscheck 2012

Das Förderbudget ist aktuell zu ca. 20 % ausgeschöpft. Es sind also schon einige Millionen weg, aber es ist noch

Jetzt zuschlagen!

Selten war die tausend Mal gestellte Frage so klar und einfach zu beantworten wie jetzt: „Wann ist der günstigste Zeitpunkt

Wie viel Geld spare ich mit einer Solaranlage?

Was eine Solaranlage spart, kann man am Besten an einem Beispiel sehen: Familie Schöck aus Weiz, Steiermark, hat 2008 von